<
.

Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

DHBV Aufsteller

Friedrich Remes

 

 

 

 

Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Friedrich Remes
c/o DHBV
Hans-Willy-Mertens-Str. 2
50858 Köln
Telefon: 02234/48455
Telefax: 02234/49314
E-Mail: info(a)dhbv.de

Öffentlichkeitsarbeit im DHBV

Die Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Holz- und Bautenschutzverbandes hat die Aufgabe, die interessierte Öffentlichkeit sowie die Branche über die aktuellen Entwicklungen im Holz- und Bautenschutz zu informieren.

Rat und Hilfe bei der Suche nach qualifizierten Fachfirmen und Bausachverständige
Anspruchsvolle Kunden erwarten kompetente Unternehmer, die hochwertige Leistungen erbringen.
Durch die Verleihung von Qualitätszertifikaten, Präsentation geprüfter Fachfirmen im Internet, Bereitstellung von Werbemitteln und Vermittlung von DHBV-Fachfirmen und Sachverständigen unterstützt der DHBV Bauherren bei der Suche nach geprüfter Fachkompetenz.

Holz- und Bautenschützer - zwei neue Ausbildungsberufe mit Zukunft
Eine zentrale Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit sieht der DHBV in der Bekanntmachung und Bewerbung der neuen Ausbildungsberufe im Holz- und Bautenschutz.
Holz- und Bautenschützer ist nicht nur ein neuer Ausbildungsberuf - er ist auch modern, da er sich ständig neuen Technologien, verbesserten Materialien und veränderten Rahmenbedingungen anpassen muss. Um so wichtiger ist es, junge Menschen zu erreichen, die bereit sind, sich diesen Herausforderungen zu stellen.

Der DHBV stützt sich bei seiner Öffentlichkeitsarbeit auf folgende Säulen:

www.dhbv.de
der Internetauftritt des DHBV: umfassend und immer aktuell

Schützen & Erhalten
Die Fachzeitschrift des DHBV: vierteljährlich mit allen wichtigen Informationen

Seminarangebot
gemeinsame Aus- und Weiterbildung mit Partnern: kompetent und praxisnah

Tagungen
zweimal jährlich in allen Landesverbänden, einmal jährlich im Bund

Und die wichtigste Säule:
Unsere Mitglieder
DHBV Mitglieder sind qualifizierte Fachunternehmen und Sachverständige, deren Leistung überzeugt

.

xxnoxx_zaehler