<
.

Bundesverband

Der Deutsche Holz- und Bautenschutzverband e.V. vertritt bundesweit die im Holzschutz und Bautenschutz tätigen Berufsgruppen. Zu seinen Mitgliedern gehören Unternehmen und Sachverständige sowie namhafte Hersteller von Produkten der Bauwerkssanierung.

 

Präsidium und Bundesgeschäftsstelle

Der Bundesverband wird im Ehrenamt von einem Präsidenten und zwei Vizepräsidenten (Bundesvorstand) geführt, deren Tätigkeit von einem hauptamtlichen Bundesgeschäftsführer unterstützt wird. Die Bundesgeschäftsstelle des DHBV hat ihren Sitz in Köln.

 

Landesverbände

Zur besseren Unterstützung der Mitglieder und zur Förderung des regionalen Erfahrungsaustausches ist der DHBV in 10 Landesverbände untergliedert. Die Landesverbände werden von einem ehrenamtlich tätigen Landesvorstand geführt. Jeder Landesverband bietet seinen Mitgliedern im Rahmen von Frühjahrstagungen und Herbsttagungen die Möglichkeit der kostengünstigen Weiterbildung im Kollegenkreis.

 

Fachbereiche

Die Führung der fachbezogenen Arbeit und Beratung der Mitglieder liegt in den Händen der Leiter der DHBV Fachbereiche. Zu ihren Aufgaben gehört die fachliche Begleitung des Ausbildungsberufes Holz- und Bautenschützer sowie der gesamte Bereich der Weiterbildung und Qualifizierung im Holz- und Bautenschutz. Darüber hinaus vertreten Sie die Branche bei der Normungsarbeit und in Fachgremien und bringen somit das Wissen und die Erfahrung der Praxis in die Erarbeitung von Normen, Richtlinien und Merkblättern mit ein.

 

Verbandsstruktur

 

Organigramm DHBV

.

xxnoxx_zaehler