<
.

Überbetriebliche Ausbildungszentren

Die folgenden Ausbildungszentren der Bauwirtschaft führen die überbetriebliche Ausbildung im Holzschutz und Bautenschutz durch:

Berlin

zuständig für die Bundesländer:
Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau
Berlin und Brandenburg Gemeinnützige GmbH

Belßstraße 12
12277 Berlin (Marienfelde)
Tel: 030-723896
Fax: 030-7226003

Ausbildungsblöcke des Berufsförderungswerkes:
www.lehrbauhof-berlin.de

Hessen

zuständig für die Bundesländer:
Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Nidda
Unter der Stadt 21
63667 Nidda
Tel: 06043-3999
Fax: 06043-401253

Ausbildungsblöcke des Ausbildungszentrums Nidda:
www.abz-nidda.de

Schleswig-Holstein

zuständig für die Bundesländer:
Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Ausbildungszentrum Ahrensbök
Buschool 8
23623 Ahrensbök
Tel: 04525-606
Fax: 04525-4766

Ausbildungsblöcke:
www.ausbildungszentrum-ahrensboek.de

Nordrhein-Westfalen

zuständig für NRW

Bildungszentren des Baugewerbes e.V. (BZB)
BZB Krefeld
Bökendonk 15-17
47809 Krefeld
Tel: 02151-515510
Fax: 02151-515590

Ausbildungsblöcke des BZB Krefeld:
www.bzb.de

Thüringen

Aus- und Fortbildungszentrum Weimar
Nordstraße 5
99427 Weimar
Tel: 03643-8265-0
Fax: 03643-8265-12

Ausbildungsblöcke des BIW Weimar:
www.biw-bau.de

.

xxnoxx_zaehler