<
.

Modul 1 - Schadenserkennung und Sanierungsplanung

Lehrgangsdauer: 2 Tage
Lehrgangsabschluss: DHBV-Teilnahmezertifikat

Ziele:
Statt zweier Lehrgänge an zwei Wochenenden bieten wir ein modulares System an, wo jeder Interessierte sich sein 2-Tages-Seminar heraussuchen kann. Dafür gibt es Modulscheine. Unabhängig davon, ob nun ein oder mehrere Module besucht werden und ein Zertifikat/Abschluss angestrebt wird. Insgesamt werden alle Module (1 - 6) angeboten, die auch für Prüfungen zum TÜV-Zertifikat notwendig sind. Im Gegensatz zur bisherigen Ausbildung ist jedes Modul für sich abgeschlossen und beinhaltet einen Labor bzw. Praxisteil.

Lehrgangsinhalte:

Tag 1 – Ursachen von Schimmelpilzschäden und Leitfäden
Vormittag
- Ursachen von Schimmelpilzbefall in Wohnräumen
- Ermittlung der Schadensursachen
- Schadensdiagnose
- Beurteilung des Nutzerverhaltens
- Ermittlung von Baumängeln

Nachmittag
- Vorstellung der Leitfäden
- LGA
- UBA
- BioStoffV, TRBA und TRGS
- BG
- Bewertung von Schimmelpilzbefall und Gefährdungsbeurteilung unter Berücksichtigung der Leitfäden

Tag 2 – Schimmelpilzsanierung, Ursachenbeseitigung und Sonderfälle
Vormittag
- Gefährdungsbeurteilung
- Sofortmaßnahmen
- Vor- und Nachteile einzelner Sanierungstechniken
- Erstellung eines Sanierungskonzeptes
- Sanierungsablauf
- Ursachenbeseitigung
- Technische Trocknung
- Sanierungskontrolle

Nachmittag
- Beispiele
- Informationen zu Spezialfällen

Zielgruppe:
Sachverständige für Holz- und Bautenschutz und Schimmelpilzschäden, Holz- und Bautenschützer, Handwerker mit Leitungsfunktion, Aufsichtsführende Handwerker, Gesellen + Meister aus dem Baugewerbe

Unterrichtszeiten: 1. Tag: 9.00 - 18.00 Uhr, 2. Tag: 8.00 - 17.00 Uhr
(Uhrzeiten bitte anfragen, da Änderungen aus organisatorischen Gründen möglich sind.)

Kosten und Termine: siehe DHBV Seminarkalender

Hinweis zur Weiterqualifikation:
Sie haben mit diesem Modul die Möglichkeit sich für folgende Weiterbildungen mit TÜV-Zertifikaten zu qualifizieren:
- Schimmelpilzbeseitigung in Gebäuden (Schimmelpilz-Module 1-4 mit anschließender TÜV-Prüfung)
- TÜV-zertifizierter Sachverständiger für Schimmelpilzschäden in Wohnräumen (Nachweis der Schimmelpilz-Module 1-4 mit anschließender TÜV-Prüfung + Module 5-6 mit weiterer TÜV-Prüfung)

Seminaranmeldung:
HBZ Münster
Echelmeyerstraße 1-2
48163 Münster
Frau Ariane Höing
Telefon: 0251-7051128
Telefax: 0251-70555128
E-Mail: ariane.hoeing(a)hwk-muenster.de

.

xxnoxx_zaehler