<
.

Schimmelpilzschäden aus mikrobiologischer Sicht

Lehrgangsdauer: 1 Tag
Lehrgangsabschluss: DHBV-Teilnahmezertifikat
Seminarleitung: Judith Meider

Lehrgangsinhalte:
Dieses Seminar bietet einen Überblick über das komplexe Themengebiet der Mikrobiologie von Feuchtigkeitsschäden. Das Zusammenspiel von Schimmelpilzen und Bakterien und der Schimmelpilzanalytik wird anhand von Praxisbeispielen erläutert. Zielgruppe dieses Seminars sind Praktiker und Sachverständige, die einen tieferen Einblick in die Mikrobiologie von Feuchteschäden erhalten möchten.

Seminarinhalte im Detail:
- Grundlagen der Mikrobiologie von Feuchteschäden
- Mikrobiologische Analytik von Feuchteschäden
- Probeentnahme für mikrobiologische Untersuchung bei Feuchteschäden
- Praxisbeispiele

Lehrgangszeiten:
09.30 – 18.00 Uhr
(Uhrzeiten bitte anfragen, da Änderungen aus organisatorischen Gründen möglich sind.)

Kosten und Termine: siehe DHBV Seminarkalender

Lehrgangsort:
Kardinal-Schulte-Haus
Overratherstr. 51
51429 Bergisch Gladbach
Stadtteil Bensberg

Übernachtung (individuell):
Nicht im Preis enthalten.
Im Kardinal-Schulte-Haus können Zimmer gebucht werden:
Tel.: 02204 / 408 0
Fax: 02204 / 408 697
E-Mail: info(at)k-s-h.de
Web: www.k-s-h.de

Verpflegung:
individuell, in Lehrgangsgebühr nicht enthalten

Anmeldung:
DHBV-Bundesgeschäftsstelle
Frau Corinna Bohn
Hans-Willy-Mertens-Str. 2
50858 Köln
Telefon: 02234-48218
Telefax: 02234-49314
E-Mail: bohn(at)dhbv.de

.

xxnoxx_zaehler