<
.

Förderung und Entwicklung

Aus der Praxis für die Praxis
Unternehmensschulung durch Unternehmer
Eine gute fachliche Qualifikation ist für Tätigkeiten im Holz- und Bautenschutz unabdingbar, allerdings schützt sie nicht vor den folgenden Problemen, an denen viele gut ausgebildete Fachleute scheitern:


  • Unklarheit über Unternehmensziele Persönliche Unklarheit über Lebensziele
  • Fehlende Instrumente für Mitarbeiterauswahl
  • Keine Zeit für Mitarbeiterführung
  • Keine Mitarbeitermotivation
  • Permanente Liquiditätsprobleme
  • Mangelnde Organisation (Standards?)
  • Totale persönliche Überbelastung (100% „fremdbestimmt“)
  • Kein Marketing
  • Unzufriedene Kunden
  • Persönliche Unzufriedenheit
  • Druckausübung durch Hausbank
  • Controlling - was ist das?
  • Keine Klarheit über aktuellen Stand (Zahlen) und Ertragslage


Aus diesen Gründen gehört es zu den Aufgaben des DHBV die Entwicklung seiner Fachbetriebe im organisatorischen Bereich zu unterstützen und zu fördern.

Qualifikationsseminare für Unternehmer
.

xxnoxx_zaehler