Nachträgliche Bauwerksabdichtung mit TÜV-Prüfung

Lehrgangsinhalte:
– Schadensbilder und Schadensanalytik
– Abdichtungsplanung und Konzipierung
– Stoffe und deren Einsatzbereiche
– Horizontalsperren
– Nachträgliche Innen- und Außenabdichtung erdberührter Bauteile
– Sanierungsputzsysteme

Zielgruppe:
Holz- u. Bautenschützer, Maurer- u. Betonbauergesellen und  -meister

Unterrichtszeiten:
1. Tag: 9.00 – 18.00 Uhr, 2. Tag: 8.00 – 17.00 Uhr
(Uhrzeiten bitte anfragen, da Änderungen aus organisatorischen Gründen möglich sind)

Seminaranmeldung:
HBZ Münster
Echelmeyerstraße 1-2
48163 Münster
Frau Sandra Mildenberger
Telefon: 0251/705-1318
Telefax: 0251/705-551318
E-Mail: sandra.mildenberger(a)hwk-muenster.de

BDA Logo
Zentralverband  Deutsches Baugewerbe
HBZ Münster-Logo
Wissenschaftlich-Technische  Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege
Bundesverband Feuchte und Altbausanierung e. V.
Hausverwalter Wohnungsverwalter Immobilienmanagement Verband
Deutsche Bauchemie e. V.
Deutsches Institut für Normung
Bundesverband Schimmelpilzsanierung e. V.
Haus und Grund Eigentümerschutz Gemeinschaft
Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e. V. Berlin
TÜV Rheinland
Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen
Logo Bauen im Bestand 24
Mewa
Mewa